Sein Roman „Morgenlatten – Gefährten der Maturität“ erzählt von Baden-Baden. Dort war im turbulenten Jahr 1968 einiges geboten. Und genau dort, will Rudolf F. Thomas (kurz RFT) seine Geschichten in einer Lesung präsentieren. Doch das ist gar nicht so einfach. Das legendäre Café Schindelpeter, war einst der Treffpunkt für junge Leute. Leider gibt es das Lokal nicht mehr. Bleiben noch die beiden Buchhandlungen. Fehlanzeige, die veranstalten keine Lesungen. Jetzt hat Thomas das mondäne Spielcasino als geeignete Location ins Auge gefasst. „Die haben bestimmt ein Herz für einen Sohn ihrer Stadt“, ist er überzeugt. Mal sehen, was wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.